Mikogo Ihren XING-Kontakten zeigen

Ausschreibung   Ausschreibung Region Düsseldorf, Hilden, Mettmann, Ratingen für Software - Wartung und Service

Ausschreibung Los-ID 2223513

Sie wollen mehr Informationen über aktuelle Ausschreibungen Ihrer Branche und Region? Ganz einfach, wir senden Ihnen diese gerne per Email zu, völlig unverbindlich.
Jetzt Informationen anfordern!
Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
Beschaffung einer Low-Code-Plattform für das Land NRW
Beschaffung einer Low-Code-Plattform für das Land NRW
II.1.4) Kurze Beschreibung: Abschluss eines EVB-IT-Systemvertrags über die Lieferung und Installation einer Low-Code-Plattform für das Land NRW, sowie dem erforderlichen Systemservice und produktspezifisch ergänzender Dienstleistungen



II.1.5) Geschätzter Gesamtwert Wert ohne MwSt.: 3 700 000.00 EUR

II.1.6) Angaben zu den Losen Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

II.2) Beschreibung
II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 48000000 Softwarepaket und Informationssysteme

II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DEA11 Düsseldorf, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:
Land NRW vertreten durch den Landesbetrieb Information und Technik NRW Mauerstraße 51 40476 Düsseldorf



II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Bei dem ausgeschrieben Gesamtsystem handelt es sich um eine Low-Code-Plattform zur Entwicklung von Modulen und Fachanwendungen im Rahmen des eGovernment und des OZG sowie der Nutzung dieser durch die unmittelbare Landesverwaltung.
Die mit der Plattform entwickelten Fachanwendungen für die Landesverwaltung sollen für eine schnelle und effiziente Umsetzung in enger Zusammenarbeit mit der Fachseite entstehen. Durch eine Wiederverwendung von mit der Plattform erstellten Elementen sollen Synergien im Hinblick auf ähnliche Prozesse bei unterschiedlichen Fachverfahren genutzt werden.
Insbesondere sollen hierbei (Teil-)Prozesse so zu gestalten sein, dass sie mit geringem Aufwand auf ähnliche (Teil-) Prozesse übertragen werden können und vorhandene zentrale Komponenten wie die E-Akte (aber auch spezifische Fachsysteme) auf der Plattform durch eine möglichst intuitive Auswahl und Konfiguration einzelner Bausteine einfacher zu integrieren sind.
Der Fachseite soll auf diese Weise im Rahmen des sog. Citizen Developments, eine über die Ressorts verteilte eigene Entwicklung und Konfiguration von Fachanwendungen ermöglicht werden. Dies erfolgt, indem unter Rückgriff auf die vorhandenen Bausteine und unter Berücksichtigung nötiger Standards grundlegende Bestandteile von Fachverfahren selbst entwickelt/konfiguriert oder vorhandene Fachverfahren zeitnah und mit wenig Aufwand angepasst werden können. Um dies zu ermöglichen, muss die Plattform die Möglichkeit bieten, weitestgehend ohne Codierung und tiefgreifende Programmiererfahrungen Fachverfahren zu entwickeln. Dafür müssen den Citizen Developern intuitive grafische Entwicklungswerkzeuge auf der Plattform angeboten werden, die auf die Perspektive der Fachseite ausgerichtet sind.
Zudem muss eine schnelle Bereitstellung von konfigurierten Fachverfahren aus der Entwicklung in den Betrieb unterstützt werden, um durch eine gemeinsame Sprache mit der Fachseite schnelle Ergebnisse und enge Feedbackzyklen zu ermöglichen.
Der Betrieb erfolgt on-premise beim Landesbetrieb Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW). Die Software sowie das Lizenzmodell soll weder Elemente eines Cloud-Modells enthalten, noch in Gänze ein Cloudmodell sein.



II.2.5) Zuschlagskriterien Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt

II.2.6) Geschätzter Wert Wert ohne MwSt.: 3 700 000.00 EUR

II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Laufzeit in Monaten: 48
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:
Die Laufzeit des Vertrages verlängert sich nach Ablauf von 4 Jahren automatisch jeweils um ein weiteres Jahr, soweit keine Kündigung erfolgt. Die maximale Laufzeit des Vertrages beträgt 96 Monate.



II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben
40 - Düsseldorf, Hilden, Mettmann, Ratingen
Öffentlicher Auftraggeber
Offenes Verfahren (VOL/A)
Kauf
DE: Deutschland
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Branchen \ Gewerke \ Leistungen

Beschaffungsmarkt Office, EDV Beratungs-und Dienstleistungen, EDV Software, IT-Beratung, IT-Wartung und Service, Lizenzen / Subscriptions, Software - Wartung und Service

 

Sie wollen mehr Informationen über aktuelle Ausschreibungen Ihrer Branche und Region? Ganz einfach, wir senden Ihnen diese gerne per Email zu, völlig unverbindlich.
Jetzt Informationen anfordern!